Andre Fiebig, Partner

Berufsbiographie

Praxis und Erfahrung

Dr. Fiebig ist ein erfahrener Anwalt im Gesellschaftsrecht sowie internationale Unternehmenskäufe und -verkäufe.  Er berät schwerpunktmäßig Mittelstandsunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei Transaktionen in den Vereinigten Staaten. Dies beinhaltet „sell side“ und „buy side“ Mandate, Gemeinschaftsunternehmen sowie Beratung bei Übernahmen und Restrukturierungen. Er berät zudem im allgemeinen Gesellschaftsrecht, außerdem internationale Mandanten auch in wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten.  Dazu zählen unter anderem Fusionskontrolle, Kooperations- und Vertriebsverträge, sowie allgemeine Kartellrechts-Compliance.

Dr. Fiebig ist U.S. sowie deutsche Staatsbürger und hat bei einer führenden international tätigen Kanzlei in Deutschland und Brüssel gearbeitet, bevor er vor etwa 20 Jahren nach Chicago kam, wo er seitdem deutsche Firmen in den Vereinigten Staaten juristisch berät.

Er ist Mitglied der American Bar Association sowie American Economics Association.

Akademische Tätigkeiten

Seit 1996 ist Andre Fiebig Dozent an der renomminierten Northwestern Universität School of Law, wo er Mergers & Acquisitions unterrichtet.  Zudem unterrichtet er regelmäßig an der Bucerius Law School (Hamburg) sowie Munich Intellectual Law Center des Max Planck Instituts.

Ausbildung

Sein Studium absolvierte Andre Fiebig an der Eberhard Karls Universität zu Tübingen (Dr. iur. 1996) und der Chicago Kent College of Law (J.D. 1989).  Herr Fiebig spricht fließend Deutsch und Englisch.

Gesellschaftliches Engagement

Dr. Fiebig ist Mitglied:

  • des Board of Directors der Elgin Symphony Orchestra
  • des Board of Directors (Chairman) der German International School Chicago
  • der International Advisory Committee der Loyola Institute for Consumer and Antitrust Studies, sowie
  • der Advisory Council der Northwestern Journal of International Law & Business.